Spülbecken
www.spuelbecken.org
Spülbecken
Spülbecken
Edelstahl-Spülbecken
Keramik-Spülbecken
Granit-Spülbecken
Runde-Spülbecken
Gastronomie-    Spülbecken
Küchen-Spülbecken
Einbau
Einbautipps

Granit Spülbecken

Granit Spülbecken

Ein Spülbecken der besonderen Art stellt mit Sicherheit das aus Granit dar.

Granit ist nicht gleich Granit, hier hat man die Qual der Wahl zwischen einigen verschiedenen Granitarten, die sich zum Teil sehr voneinander in Farbe und Musterung unterscheiden.

Vorteile der Granit Spülbecken

Definitiver Vorteil der Granit Spülbecken ist, dass man die Optik des Beckens perfekt auf die der restlichen Küche abstimmen kann. Denn auch Arbeitsplatten lassen sich im Fachhandel kaufen oder vom Steinmetz speziell anfertigen. Weiterer Vorteil ist, dass Granit in jedem Fall sehr robust ist, man kann bedenkenlos darauf schneiden, Töpfe hinterlassen keine Macken, man muss also im Alltag nicht so sehr aufpassen. Grund hierfür ist die besondere Härte des Granits. Jedoch darf man nicht denken, dass Granit gegen alles widerstandsfähig ist. Sehr grobe Behandlung kann natürlich zu Schäden am Spülbecken führen, jedoch hat man bei weitem mehr Spielraum als bei anderen Materialien.

Vorteil ist mit Sicherheit, dass man die Wahl hat zwischen vielen verschiedenen Granitarten, sei es ein heller Rosé-Ton oder doch ein dunkel Anthrazit, es ist mit Sicherheit etwas für jeden Geschmack dabei.

Nachteile der Granit Spülbecken

Nachteile der Granit Spülbecken, wenn man es richtig bedenkt, sind aber auch nur scheinbar welche oder sich letztlich doch als Vorteil herausstellen.
Man muss Granit behandeln.

Das bedeutet, dass der Stein eigentlich durchlässig ist, er Flecken aufnimmt, wie beispielsweise Öl oder Wein. Dies macht sich zwar vor allem bei Arbeitsplatten aus einem solchen Material bemerkbar, jedoch sollte man sich auch sicher sein, dass das Spülbecken aus Granit imprägniert ist. Eigentlich versteht es sich bei einem Küchengerät mit einer solchen Funktion von selbst, jedoch sollte man gegebenenfalls ein oder zwei Mal im Jahr noch einmal neu imprägnieren. Dies schützt den Stein auf jeden Fall vor Feuchtigkeit.
Weiterer eventueller Nachteil ist der Preis für Granit Spülbecken.

Preise für Granit Spülbecken

Wer es sich leisten kann, wird liebend gerne ein Spülbecken aus Granit kaufen, jedoch überlegt man es sich mehrere Male, wenn es um die Finanzen nicht zum Besten bestellt ist, denn ein solches Spülbecken bekommt man bestenfalls ab 100 Euro, nach oben hin sind natürlich keine Grenzen gesetzt.