Spülbecken
www.spuelbecken.org
Spülbecken
Spülbecken
Edelstahl-Spülbecken
Keramik-Spülbecken
Granit-Spülbecken
Runde-Spülbecken
Gastronomie-    Spülbecken
Küchen-Spülbecken
Einbau
Einbautipps

Edelstahl Spülbecken

Edelstahl Spülbecken

Altbewährt und allseits bekannt sind die Spülbecken aus Edelstahl. Zumeist und seit langer Zeit werden sie in eckiger Form verwendet. Neuere Formen sind rund oder auch oval, meist mit einem Abtropfbereich versehen, entweder auf der linken oder rechten Seite neben dem Becken.

Vorteile der Edelstahl Spülbecken

Es gibt diverse Vorteile, wegen denen es sich lohnt, ein solches Spülbecken aus Edelstahl zu kaufen. Dieses Material ist sehr robust und widerstandsfähig, es hält über Jahre starker Benutzung stand, und, wenn man es richtig pflegt, sieht es auch nach Jahren noch aus wie neu.

Man muss Spülbecken aus Edelstahl lediglich polieren und den Kalk entfernen. Dies, je nach Wasserhärte, mal öfter, mal weniger oft. Diese Widerstandskraft und das Durchhaltevermögen zeichnet sich vor allem im Vergleich zu Spülbecken aus anderem Material aus. Hier kann man ohne bedenken auch einmal Gegenstände fallen lassen, ohne dass das Becken springt oder ohne dass Risse bleiben. Hätte man hier ein Becken mit einem Emailleüberzug, hätte man das Problem, dass ein Emaillestückchen abspringen würde.
Ein weiterer Vorteil, der erwähnt werden sollte, ist natürlich der, dass solche Spülbecken nicht rosten.

Nachteile der Edelstahl Spülbecken

Edelstahl SpülbeckenNachteile gibt es eher optischer Natur. Irgendwie hat man den Eindruck, Spülbecken, vor allem, wenn sie eckig sind, gebe es schon so lange – viel zu lange? – und man hat sich an Ihnen sattgesehen. Man möchte endlich einmal etwas anderes, etwas, was man länger sehen kann, woran sich das ästhetische Auge erfreuen kann.
Jedoch kann ein Nachteil auch darin bestehen, dass man diese Art von Spülbecken nach dem Benutzen eigentlich immer trockenreiben muss, damit es einigermaßen sauber aussieht. Es bilden sich leicht Kalkflecken, man muss sich also um einiges intensiver darum bemühen, dass die Küche sauber aussieht als dies beispielsweise bei Keramik der Fall ist.

Preise der Edelstahl Spülbecken

Die Preise variieren auch hier sehr stark. Günstige Spülbecken aus Edelstahl bekommt man bereits für 35 Euro, gehobene Ansprüche können auch gerne mehr als 500 Euro hinblättern. Nach oben besteht wohl keine Grenze. Oftmals ist das Becken fest mit dem Abtropfbereich verdbunden.